Panem - The Begin Of All
Herzlich Willkommen, Gast


Er lächelte zufrieden. Mit Wohltuung bemerkte er, wie nicht wenige anfingen zu zittern. Sie können sich wählen. Entweder alle, oder die Kinder!
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Faith-die Hoffnung stirbt zuletzt (Flüchtling aus 13)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Faith
Spielemacher

Name: : Tikvah Cane
Alter: : 16
Geschlecht: : female

Steckbrief: : Follow me


BeitragThema: Faith-die Hoffnung stirbt zuletzt (Flüchtling aus 13)   Sa Mai 12, 2012 8:27 am

~Allgemeines~

Name: nur Faith
Alter: 13, fast 14
Geburtstag: 12.07.1998
Distrikt: Distrikt 13
Waffen: Hauptwaffe: Peitsche; Seil und Dolch

Aussehen:
Faith ist ein unscheinbares, schmales Mädchen, dass manchmal etwas zerbrechlich wirkt. Ihre langen, blonden Haare hängen ihr meistens halb ins Gesicht und verdecken dadurch die Narbe, die sich quer über ihr linkes, braunes Auge zieht. Meistens lächelt sie und normalerweise schaut sie sehr fröhlich in die Welt hinaus. Ihre drei-viertelhose ist aus einen festen Stoff und hat ein Tarnmuster, wie man es beim Militär trägt. Passend dazu hat sie ncoh ein paar feste Stiefel, die sie aber nie an hat. Über ihrem dunkelgrünen T-shirt trägt sie eine schwarze Filzjacke und manchmal auch eine tiefschwarze Fliegerjacke, aber die nur im seltesten Fall. Die Haare hat sie meistens zu einen Zopf zusammen gebunden und nur ein, zwei Stränen hängen ihr ins Gesicht...
Besonderheiten:
kleine Narbe quer übers Auge (die hat sie im Moment noch nicht Wink)

~Charakterliches~

Stärken:
Faith ist eine erstaunlich gute, aber auch wilde Reiterin. Im seltesten Falle fällt sie vom Pferd, auch wenn sie sich an den Hals des Tieres hängt oder sonst was gefährliches macht. Mit Sattel reitet sie nie. Außerdem kann sie sehr gut mit dem Seil kämpfen und hat eine etwas ausgefallene, aber wirkungsvolle Kampftechnik drauf. Was sie neben dem Reiten liebt ist das Klettern und Schwimmen (tauchen miteinbegriffen). Auch dabei geht sie oft und gerne Risikos ein. Aber bis jetzt ist ihr noch nie etwas passiert. Ihre Schusskünste mit Pistolen sind auch sehr gut.
Schwächen: Faith hat so einige Probleme. Bei einen hat sie eine Phobie vor Flugzeugen, was mit ihren Erlebnis während des Krieges zusammen hängt. Außerdem geht sie manchmal ein zu hohes Risiko ein und bringt sich somit nicht selten in Lebensgefahr. Sie hasst es, alleine mit Männern zu sein und flippt dann schnell mal aus. Sie kann nicht sonderlich gut mit Pfeil und Bogen umgehen, auch wenn sie eine erstaunlich gute Schützin ist. Aber sie ist auch zart und tötet andere nur im allerschlimmsten Notfall.
Eigenschaften: ist sehr mutig, trotzig und weiß sich zu wehren, auch wenn sie auf den ersten Blick ziemlich schwach wirkt.
Ängste: Phobie Flugzeuge

~Persönliches~

Freunde: keine
Feinde: Myrrh, 14 Jahre; Distrikt 12
Familie: gibt es nicht mehr
(Haustiere: Abendstern, Lusitano-Hengst; die zwei halten zusammen und für Faith ist Abendstern schon so was wie ein großer Bruder. Er hat sie damals mehr oder weniger gerettet und faith liebt ihn vom ganzen Herzen
Vergangenheit:
Faith wurde in Distrikt 13 geboren. Sie war nicht aus Liebe entstanden, sondern aus einer Vergewaltigung. Ihre Mutter starb schon sehr früh, doch Faith störte das nicht sonderlich. Zwischen ihrer Mutter und ihr gab es kein gutes Verhältnis. Mehr schlecht als Recht schlug sie sich durchs Leben, half hier und da einigen Menschen und war immer fröhlich und guter Laune. Irgendwann entdeckte sie dann ihre große Liebe zu den Pferden. Sie kam mit ihnen besonders gut klar, beobachtete sie und versuchte, ihr Verhalten z deuten. SChon bald brachten die Leute Pferde zu ihr, damit sie sie einritt oder irgendwelche Fehler korrigierte. Faith liebte diese Arbeit. Ein Pferd schloss sie besonders ins Herz. Es war besonders hinterlistigt und dominant, aber nicht bösartig. Die Besitzerin versprach Faith aus Dank, dass sie das Fohlen dieser Stute bekommen könnte. Das war zwar nichts großes, aber für Faith war es etwas ganz besonderes. Sie freundete sich mit der Besitzerin an und die zwei wurden gute Freunde. Als das Fohlen zur Welt kam, half die Frau ihr. Faith nannte den jungen Hengst Abendtsern... Doch dann kam der Krieg. Faith meldete sich zum Militär und kämpfte an der Front mit. Es war ein harter, schrecklicher Kampf. Nach vielen Wochen war klar, dass sie verlohren hatten. Nur durch Zufall konnte Faith entkommen....

~Du selbst~
Name: Faith
Alter: 13
Regeln: muss ich das? Ich hab sie doch selber miterstellt...
Woher kommst du: bin der Gründer Wink
Sonstiges: -



Zuletzt von Faith am Sa Mai 12, 2012 4:20 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tribute-von-panem-rp.aktiv-forum.com
avatar
Sniper
Spielemacher


BeitragThema: Re: Faith-die Hoffnung stirbt zuletzt (Flüchtling aus 13)   Sa Mai 12, 2012 4:21 pm

Ok

_________________
ava bild by deviantart~sonsenor
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Faith-die Hoffnung stirbt zuletzt (Flüchtling aus 13)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Gibt es noch Hoffnung nach meinem ganzen Terror? :(
» Beziehung kaputt... Widersprüche, Hoffnung?
» Habe keine Hoffnung mehr! (ACHTUNG: VIEL TEXT) hilfe!
» weil ich jeden Tag die Hoffnung habe,dass er anrufen wird
» facebook Status geändert = keine Hoffnung mehr :(??

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Panem - The Begin Of All :: Archiv :: ARCHIV :: Angenommene Verträge-