Panem - The Begin Of All
Herzlich Willkommen, Gast


Er lächelte zufrieden. Mit Wohltuung bemerkte er, wie nicht wenige anfingen zu zittern. Sie können sich wählen. Entweder alle, oder die Kinder!
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Bergsee

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
avatar
Myrrh Conelly
Spielemacher

Name: : Myrrh Conelly
Alter: : 16 Jahre
Geschlecht: : female

Steckbrief: : Follow me


BeitragThema: Bergsee   Mi Jun 27, 2012 6:37 pm

Im Gebirge befindet sich gut versteckt ein Bergsee. Diesen kann man nur schwer finden, denn er liegt ganz tief im Gebirge. Das Wasser ist klar und man kann dadurch sogar bis zum Boden sehen. Im Wasser schwimmen einige Fische. Mansche von ihnen sind nur leider Giftig und andere wiederum sind Mutationen. Doch in dem Wasser gibt es auch essbare Fische, die jedoch eher schwer anbeißen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Faith
Spielemacher

Name: : Tikvah Cane
Alter: : 16
Geschlecht: : female

Steckbrief: : Follow me


BeitragThema: Re: Bergsee   Sa Jul 07, 2012 8:02 pm

Der Regen fiel ununterbrochen und der scharfe Wind schnitt in mein Gesicht. Zusammengekauert hockte ich im, bzw. vor dem Felsspalt, der mich nur spärlich vor den Wassermassen und der Kälte schützte. Mein Kopf dröhnte immer noch und auch der stechende Schmerz in meiner Schulter wollte nicht nachgeben. Trotzig biss ich die Zähne und kämpfte gegen die drohende Ohnmacht an, die der Schmerz erzeugte. Dabei versuchte ich mich daran zu erinnern, was eigentlich passiert war. Tausendw von Fragen schwirrten durch meinen Kopf. Wie war ich hier her gekommen? Warum war ich hier? Woher rührte die tiefe Wunde, die quer über meine Schulter den Arm runter ging und ununterbrochen blutete? Und was war mit meinem Gesicht passiert? Ich sah zwar nichts, konnte aber den langen Schnitt spüren, der quer üner das Auge ging. Wie die Bösen in einen Western., dachte ich grimmig. Doch die wichtigste Frage war wohl: Warum konnte ich mich an nichts erinnern?!
Wenige Meter vor mir lag die glatte Fläche eines See. Doch ich registierte ihn kaum. Andere Schen aren gerade wichtiger.

(erbarmt sich einer? ich werd auch versuchen, regelmäßig zu posten Smile)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tribute-von-panem-rp.aktiv-forum.com
avatar
Sniper
Spielemacher


BeitragThema: Re: Bergsee   Sa Jul 07, 2012 8:33 pm

<<
Langsam trottete ich durch das Gebirge und entdeckte schon von weitem einen guten Unterstand.Ich deute auf die Stelle und sah zu Myrrh.Dahinten können wir ein Lager aufstellen.
Sagte ich und ging über die unebenen Felsen.Mein Beim tat immer noch sehr weh aber ich schaffte es das zu ignorieren.Nach kurzer Zeit kam ich an einem Bergsee an.Zu meiner Überraschung sah ich dort eine Person liegen.Es war Faith.Ich ging zu ihr und kniete mich neben sie und sah mir ihre Wunden an.Hey.Ich bin's.Snips.Wo tust dir weh?Fragte ich sanft und ignorierte meine Schmerzen.In diesem Augenblick fiel mir ein das sie ja garnicht reden konnte.Also faste ich ganz sanft an eine Stelle an ihrem Körper wo es nach einer Veletzung aussah.Tut's hier weh?Fragte ich.Auch wenn Myrrh das wahrscheinlich nicht gefallen würde,wollte ich jedoch unbedingt helfen.

_________________
ava bild by deviantart~sonsenor
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Myrrh Conelly
Spielemacher

Name: : Myrrh Conelly
Alter: : 16 Jahre
Geschlecht: : female

Steckbrief: : Follow me


BeitragThema: Re: Bergsee   So Jul 08, 2012 7:54 am

<< Kleiner See

Wir kamen an einer Felsspalte an. Sie führte tief in das Innere des Berges, wie ich vermutete. Davor lag ein Mädchen. Nicht die schon wieder, dachte ich genervt. Ich beobachtete wie Sniper ihre Wunden versorgen wollte. Währenddessen setzte ich mich auf einen Stein und sah mich ein wenig um. Die Felswände waren sehr uneben. Man konnte also theoretisch daran hochklettern. Die Sonne kam hier schlecht hin, da die Wände hoch waren, deswegen war es hier relativ kühl. Ein Weg führte ins Innere des Berges. Was sich dort befand konnte man schlecht sagen, von hier sah man nichts, aber wenn ich mich nichte irrte hörte ich von dort ein leises Plätschern. Möglich das dort eine See, eine Quelle ist. Meine Neugierde übermannte mich und ich stand auf und ging den Weg ein Stückchen nach unten. Es war etwas schwer, denn der Weg war steil und auf dem Gestein lagen viele kleine Steinchen auf denen man schnell ausrutschen konnte. Noch dazu war es hier relativ feucht. Als ich aber, zum Glück ohne auszurutschen, unten ankam staunte ich nicht schlecht. Im Berg gab es tatsächlich einen See. Er war sehr klar, sodass man bis auf den ca. zehn Meter weit entfernten Boden sehen konnte. In dem See sah man einige Fische. Einer viel ganz besonders auf. Er war zwar klein, aber war trotzdem am schönsten. Seine Farben schimmerten im fahlen Licht weniger Sonnenstrahlen die sich durch ein kleines Loch in der Felswand zwängten. Dieser Ort, das hier soll unser Lager werden, nur bloß nicht mit Faith! Ich schaute den Weg hoch, konnte aber Sniper und Faith nicht mehr sehen. Schließlich beschloss ich noch ein wenig hier unten zu bleiben. Ich setzte mich an den Rand, kurz vor dem Wasser und beobachtete die Fische. Sie schwammen merkwürdiger Weise ganz aufgeregt umher. An mir konnte es nicht liegen, denn sie schwammen auch ganz nah in meine Nähe. Plötzlich schwamm ein riesiger Fisch, wahrscheinlich kam er durch einen Tunnel hier her, in den See. Erschrocken wich ich ein wenig zurück, doch dann rückte ich wieder näher heran und beobachtete das Geschehen. Der große Fisch, möglich das er mutiert wurde, fraß einige der Fische. Sogar den bunten Fisch von grade. Der Riesenfisch sah zu mir, schwamm auf mich zu und sprang ans Ufer. Vor schreck schrie ich kurz auf, doch ich fasste mich und ging ein paar Schritte zurück. Währenddessen zückte ich einen meiner Dolche. Der Fisch robbte in meine Richtung. ,,Nachtisch, das bin ich also, ja?", fragte ich den Fisch leise. Ich schleuderte den Dolch auf den Fisch, direkt in den Kopf. Zwei weitere an den Kiemen, einer im Rücken und einer irgendwo da wo bei uns der Hals wäre. Der Fisch schien tot zu sein, doch als ich näher trat robbte er langsam weiter. ,,Scheiße", murmelte ich. Ich schnappte mir ein paar Steine und attackierte den Fisch mit ihnen. Es half nichts. Dann blieb mir nichts anderes mehr übrig. Ich rannte los, nebenbei höre ich Schritte, sprang über den Fisch und sammelte im Flug meine Dolche ein. Wieder warf ich sie auf den Fisch, dann war er endlich tot. Keuchend stoppte ich kurz vor dem Wasser. Erleichtert betrachtete ich den Fisch. Konnte man Mutanten eigentlich essen? Ich wusste es nicht, vielleicht ja Sniper. Ich ging zu ihnen hoch und beobachtete Sniper noch eine Weile bis ich sagte: ,,Ich hab da was gefunden. Könnte dich interessieren."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sniper
Spielemacher


BeitragThema: Re: Bergsee   So Jul 08, 2012 8:42 am

Ich seufzte kurz auf als Myrrh sich entschloss den Berg einmal von innen zu untersuchen,behandelte Faith aber weiter.Als ich eine Blutwunde an der Schulter entdeckte zog ich ein weiteres mal genervtmein T-shirt aus und band es um ihre Schulter.Wenn es mit den Verletzungen so weiter geht,kann ich gleich n T-shirt aus verbänden tragen.Sagte ich leise.So,fertig.Besser so?Fragte ich als ich einen Verbant aus dem T-shirt gemacht hatte.Kurze Zeit später hörte ich Myrrh schreien,stand auf und rannte ihr hinterher.Ich rutschte auf den kleinen teinen aus und viel unsanft auf den Rücken.Nachdem ich mich aufgerappelt hatte,kam Myrrh mir schon entgegen gelaufen.Vielleicht lässt du mich das nächste mal mitkommen.Sagte ich.

_________________
ava bild by deviantart~sonsenor
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Myrrh Conelly
Spielemacher

Name: : Myrrh Conelly
Alter: : 16 Jahre
Geschlecht: : female

Steckbrief: : Follow me


BeitragThema: Re: Bergsee   So Jul 08, 2012 8:48 am

,,Warum? Ist doch alles super gelaufen", entgegnete ich und half ihm wieder hoch. ,,Kann man Mutanten essen?", fragte ich und deutete auf den riesigen Fisch der noch vor wenigen Minuten versucht hatte mich aufzufressen. Ich zog eine Augenbraue hoch und ging zu dem Fisch. Meine Dolche zog ich schnell aus seinem Körper und säuberte sie im Wasser. Dann setzte ich mir auf den Boden und steckte die Dolche in meine Hose. ,,Also, was meinst du. Sollen wir hier unser Lager aufbauen?", schlug ich vor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sniper
Spielemacher


BeitragThema: Re: Bergsee   So Jul 08, 2012 8:56 am

Mal sehen.Sagte ich,immer noch etwas wütend das sie sich so in gefahr gebracht hat.Gib mir mal nen Dolch.Fügte ich dann noch hinzu und zwang mich zu einem leichten lächeln,auch wenn ich im moment alles andere als in stimmung dafür war.Ich schnappte mir einen Dolch und zog ihn durch den Bauch des Flisches.Geschickt entfernte ich das Fleisch an der Seite des Fisches,und schmiss die Gedärme ins Wasser.Als ich dann das ganze Filet aus dem Fisch bekommen hatte warf ich den ganzen Fisch ins Wasser und sah im nach wie er sinkte.Es war nun massig Fleisch von dem großen Fisch.Jetzt fehlte nur noch ein kleines Feuer.Machst du ein Feuer?Ich hohle Faith.Sagte ich und kletterte wieder hoch.Oben lag Faith immer noch am Boden.Komm.Sagte ich matt,schmiss sie über meine Schulter und ging vorsichtig zurück in die Höhle.Unten angekommen legte ich sie sanft auf dem harten Stein ab.

_________________
ava bild by deviantart~sonsenor
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Myrrh Conelly
Spielemacher

Name: : Myrrh Conelly
Alter: : 16 Jahre
Geschlecht: : female

Steckbrief: : Follow me


BeitragThema: Re: Bergsee   So Jul 08, 2012 9:13 am

Ich grummelte leicht als er den Namen ''Faith'' erwähnte, doch ich ging nach oben und sammelte etwas Holz. Es dauerte lange, denn hier im Gebirge gab es sehr wenig Wald. Aber ich bekam noch genug zusammen. Ich stieg den Weg wieder nach unten und warf das Holz auf den Boden. Draußen suchte ich nach einem Feuerstein. Nach langem suchen fand ich einen. Mit einem Feuerstein und einem gewöhnlichen Stein kehrte ich wieder zurück in die Höhle. Ich legte die Steine neben den Holzhaufen und ging ein letztes Mal nach draußen um Gras zu sammeln. Absichtlich wählte ich das aus, dass schon in der Sonne vertrocknete. Damit ging ich zu meinem Holzhaufen. Ich legte eine Holzschicht auf den Boden. Darauf platzierte ich das Gras und drumherum stellte ich den Rest des Holzes wie ein enges Tipi zusammen. Es gab zwischen dem Holz keine Abstände was gut war. Nur oben, wo die Holzenden gegeneinander stießen, gab es ein kleines Loch. Etwas von dem Gras hatte ich übrig gelassen. Dieses zündete ich nun mit Hilfe des Feuersteins an. Als das Gras anfing zu brennen, ließ ich es durch das Loch des ''Holztipis'' fallen. Das Feuer breitete sich auf der Grasschicht aus und nach wenigen Sekunden fing auch das Holz an zu brennen. Nun hatten wir unser Feuer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sniper
Spielemacher


BeitragThema: Re: Bergsee   So Jul 08, 2012 9:19 am

Als ich Faith entgültig versorgt hatte,war Myrrh auch schon mit dem Feuer fertig.Ich sah zu wie sie geschickt das Feuer anzündete.ich setzte Faith neben dem feuer ab und setzte mich dann selbst auch ans Feuer.Ein kleiner funken flog auf meine Brust und ließ einen kurzen stich durch meine Haut fahren.Ich selbst konnte nicht sehen ob ich da jetzt was hatte also drehte ich mich zu Myrrh um und deutete auf meine Brust wo meiner meinung nach der Funken war.Hab ich da was?Fragte ich und setzte zum ersten mal hier im Gebirge wieder ein freundliches lächeln auf.

_________________
ava bild by deviantart~sonsenor
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Myrrh Conelly
Spielemacher

Name: : Myrrh Conelly
Alter: : 16 Jahre
Geschlecht: : female

Steckbrief: : Follow me


BeitragThema: Re: Bergsee   So Jul 08, 2012 9:27 am

,,Nein, wieso?", antwortete ich und warf Faith einen genervten Blick zu. Ich legte mich auf den Boden und sah an die Felsendecke. Ein Wassertropfen landete auf meinem Gesicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sniper
Spielemacher


BeitragThema: Re: Bergsee   So Jul 08, 2012 9:31 am

Nicht so wichtig...Nur n Funken.Sieht immer scheiße aus wenn die sich wirklich in die Haut brennen.Antwortete ich,legte mich neben Myrrh und küsste sie ausgiebig.Als ihr ein Wassertropfen auf dem Gesicht landete wichte ich ihn weg und sah kurz zur Decke.Wie in der Zelle.Murmelte ich,ließ mich von dem Wasser aber nicht stören.

_________________
ava bild by deviantart~sonsenor
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Myrrh Conelly
Spielemacher

Name: : Myrrh Conelly
Alter: : 16 Jahre
Geschlecht: : female

Steckbrief: : Follow me


BeitragThema: Re: Bergsee   So Jul 08, 2012 9:35 am

Ich erwiderte seinen Kuss. ,,Oh ja, wirklich. Und wir haben doch so toll Erinnerungen an die Zelle", meinte ich in sarkastischem Ton.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sniper
Spielemacher


BeitragThema: Re: Bergsee   So Jul 08, 2012 9:38 am

Immerhin warst du ja da.Sagte ich lächelnd und gab ihr noch einen Kuss.Ich sah kurz zum Feuer.Es war schon stark entfacht und ein weiterer Funken fiel mir auf den Arm.An einem Feuer ohne T-shirt zu sitzen ist wohl nicht das beste.Sagte ich und strich mir kurz über den Arm.

_________________
ava bild by deviantart~sonsenor
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Myrrh Conelly
Spielemacher

Name: : Myrrh Conelly
Alter: : 16 Jahre
Geschlecht: : female

Steckbrief: : Follow me


BeitragThema: Re: Bergsee   So Jul 08, 2012 9:43 am

,,Mag sein...", murmelte ich abwesend. Ich stand auf und ging ohne Worte nach draußen. Ich setzte mich auf einen Stein und atmete einmal tief ein. Dann spurtete ich los. Ich weiß nicht wieso ich weg wollte, aber ich wollte es. Ich rannte den Berg hinunter, in den Wald.

>> Urwaldriese
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sniper
Spielemacher


BeitragThema: Re: Bergsee   So Jul 08, 2012 9:48 am

Wohin willst du?Fragte ich als Myrrh aufstand und aus der Höle ging.Ich beschloss zu gucken was sie hatte,doch als ich oben war konnte ich nur noch sehen wie sie weg rannte.Ich wollte ihr hinterher rennen,doch mein Bein lies das nicht zu.Hab ich was falsches gemacht?Fragte ich mich selbst und ein kleines lächeln schlich sich auf meine Lippen.Doch es verschwand wieder als ich in der Höhle saß und mir gedanken machte was mit ihr passieren könnte.

_________________
ava bild by deviantart~sonsenor
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Faith
Spielemacher

Name: : Tikvah Cane
Alter: : 16
Geschlecht: : female

Steckbrief: : Follow me


BeitragThema: Re: Bergsee   Mo Jul 09, 2012 6:51 am

Schweigend (wie denn sonst?) beobachtete ich die zwei, lies mir aber nichts anmerken. Ich hatte die Augen geschlossen und von außen mochte es wohl so wirken, als wäre ich eingedöst. Aber jetzt, als Myrrh anscheinend verschwunden war,schlug ich sie wieder auf und musterte eine Weile Sniper, der mir den Rücken zugekehrt hatte. Warum war Myrrh abgehauen? War es am Ende meine Schuld? Sogar ein Blinder konnte erkennen, dass Myrrh äußerst schlecht auf mich zu sprechen war, wusste der Himmel warum.
Langsam erhob ich mich. Ich konnte hier nicht untätig herum hocken und nichts tun. Verletzungen hin oder her. Das T-shirt von Sniper rutschte etwas und während ich es etwas lockeren wollte, glitt es zu Boden. Gedankenverlohren starrte ich das T-shirt an. Blutflecken zierten es und verliehem ihn ein widerliches Aussehen. Vorsichtig bückte ich mich und hob es auf. Während ich mich mit der einen Hand an der Wand abstützte, schlich ich vorsichtig und leise aus der Höhle. Ob Sniper mich bemerkte, war mir eigentlich egal. Besser war es natürlich, wenn ich unbemerkt blieb. Aber was bedeutete das schon?
Wenig später öffnete sich die glatte Fläche des Sees vor mir. Wie in Trance hockte ich mich ans Ufer und begann mit geübten Griffen, dass T-shirt zu reinigen. Danach legte ich es auf einen der Steine, damit es trocknen konnte. Die ganze Zeit hatte ich mich wie eine Träumende bewegt, nichts mitbekommend von der Umwelt, was natürlich nicht so war. Meine Hand glitt über die spiegelglatte Wasseroberfläche. Jetzt erst bemerkte ich, dass der Regen vorbei war und die Sonne warm auf meine Haut schien. Ein Lächeln huschte über meine Lippen, während ich langsam in das eisige Nass hinein watete, bis ich den Boden unter meinen Füßen verlohr. Instinkitv begann ich zu schwimmen. Meine Wunden brannten für einen Moment noch mal höllisch, dann lies der Schmerz nach. Langsam undgleichmäßig schwamm ich zur Mitte des Sees, dann tauchte ich ab. Das Wasser war klar und rein. Ohne Probleme konnte ich die einzelnen Fische erkennen, die sich hier tummelten. Geschickt wich ich ihnen aus und machte mich daran, den See von unten zu erkunden. Dabei zählte ich leise die Sekunden mit. Im Wasser fühlte ich mich fast so wohl wie auf einem Pferderücken. Ich war zwar keine schnelle Schwimmerin, konnte aber unendlich lange die Luft anhalten und kam unter Wasser umso schneller voran.
Bevor mein Luft-Vorrat aufgebraucht war, stieß ich mich am Grund ab und schoss wieder auf die Oberfläche zu. Wenig später war mein Kopf wieder an der frischen Luft und atmete tief das lebenswichtige "Element" ein. Plötzlich ertönte ein leises Jaulen. Langsam drehte ich mich um und sah in Richtung Ufer. Als ich den WOlf entdeckte, machte mein Herz einen Sprung. Sam! Der Wolf von Myrrh hatte es sich auf meinen schwarzen Umhang bequem gemacht und sah nun bittend, ja fast flehend zu mir hinüber. Lächelnd deutete ich ihm, dass er sich zu mir gesellen sollte. Seine Schusswunde war nun endgültig verheilt und nachher wollte ich ihn zu Myrrh zurück schicken. Sie brauchte ihn, auch wenn er mir inzwischen ebenfalls ein guter Freund geworden war. Aufmerksam beobachtete ich, wie Sam sich erhob und ins Wasser sprang. Zügig kam er auf mich zu und fuhr mir überfröhlich mit seiner nassen, warmen ZUnge über mein Gesicht. Lachend wehrte ich ihn ab und wich zurück. Er folgte. Das Spiel, dass sich nun ergab, war ausgelassen und unbremsbar, wenn auch nicht ungefährlich. Doch das störte mich nicht. Ich wusste, dass Sam mich mochte, auch wenn seine Besitzerin es nicht tat. Die Tiere waren meine Freunde, auf sie war Verlass. Und Menschen? Sie waren wechselhaft, launisch. Ich konnte ihnen nicht vertrauen. Zu tief waren die Wunden, die sie in meiner Seele hinterlassen hatten...

(etwas schrottig, aber ich hoffe, das geht so)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tribute-von-panem-rp.aktiv-forum.com
avatar
Myrrh Conelly
Spielemacher

Name: : Myrrh Conelly
Alter: : 16 Jahre
Geschlecht: : female

Steckbrief: : Follow me


BeitragThema: Re: Bergsee   Mo Jul 09, 2012 7:57 am

<< Urwaldriese

Ich rannte so schnell ich konnte. ,,Sam!", rief ich schon von weitem. Ich sah wie eine Gestalt aus dem Wasser kam. Der Wolf rannte auf mich zu, sprang mich um. Lachend lag ich auf dem Boden, meine Arme umschlangen ihn. ,,Na mein Großer", begrüßte ich ihn. Sam schleckte mir quer durchs Gesicht. Sein dratiges, nun klatschnasses Fell hatte sich kaum verändert. ,,Wie bist du hier denn rein gekommen?", fragte ich ihn. Sam deutete mit seiner Schnauze auf einen der Vögel. ,,Du bist mit einem Hovercraft hier rein gekommen, ja?", sagte ich als ich verstand was er meinte. Ich wuschelte ihm durch sein tiefschwarzes Fell und schüttelte ihn schließlich ab. Spielerisch jagten wir uns kurz. Mein Blick wandte sich Faith entgegen. Sam sah mich bittend an. Ich wusste was er wollte. Sich verabschieden. ,,Geh nur", seufzte ich. Sam stürzte sich zu Faith ins Wasser und schleckte ihr heftig übers Gesicht. Das war so seine art sich zu verabschieden. Währenddessen sah ich zur Höhle. Meine Stimme würde Sniper wahrscheinlich schon vernommen haben. Als Sam wieder zu mir kam Blickte ich ein letztes Mal zu Faith. Dann rannte ich wieder fort. Sam hielt Schritt. Ich schwang mich auf seinen Rücken, und er verdoppelte das Tempo. Sam war ein sehr großer Wolf. Größer als alle die ich schon gesehen hatte. Er war etwa 1,20 Meter groß. Er rannte das Gebirge herab zu einer großen Höhle.

>> Große Höhle
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Faith
Spielemacher

Name: : Tikvah Cane
Alter: : 16
Geschlecht: : female

Steckbrief: : Follow me


BeitragThema: Re: Bergsee   Mo Jul 09, 2012 8:19 am

Myrrh war gekommen und wieder gegangen. Und Sam mit ihr. Etwas wehmütig blickte ich den zwein nach. Hör doch auf. Sam ist jetzt glücklich, und das ist das wichtigste., rief ich mich gedanklich zur Besinnung. Plötzlich spürte ich die Wunden wieder. Langsam schwomm ich zum Ufer zurück und zog mich vorsichtig ans Ufer. Dort blieb ich eine Weile sitzen und lies Steine über das Wasser springen. In Gedanken war ich aber wieder wo ganz anders, und zwar bei Myrrh und Sam. Wie gerne würde ich mit ihr sprechen, fragen, was sie gegen mich hatte. Warum war sie mir nur so feinlich gesinnt? Warum konnte sie mich nicht leiden? Wir mussten ja nicht gleich Freunde werden, aber ich wollte auch nicht Feinlich zu ihr gesinnt sein. Meine Ansprüche waren ja nicht groß. Außer den Tieren hatte ich eh keine Freunde, was sollte es auch? Menschen sind wechselhaft. Sie haben mich schon oft genug im Stich gelassen.
Aber hier war kein Tier. Abendstern war irgendwo weit weg und Sam bei seiner Herrin. Es war zum Verrücktwerden. Wütend schleuderte ich einen etwas größeren Stein aufs Wasser. Das Wasser spritzte nach allen Seiten und die Fische stoben erschrocken auseinander.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tribute-von-panem-rp.aktiv-forum.com
avatar
Sniper
Spielemacher


BeitragThema: Re: Bergsee   Mo Jul 09, 2012 1:11 pm

Ich drehte mich zum Feuer und starte eine ganze Zeit in dieses hinein.Ich drehte mich ab und zu zu Faith um.um zu gucken ob es ihr gut ging.Als mich dann einmal umdrehte war sie nicht mehr da.Leise Seufzte ich auf und versuchte mich aufzurappeln.Ich setzte mich auf einen glatten Stein und wartete.Worauf wusste ich nicht genau.Auf Myrrh?Wo war sie eigendlich?Konnte es sein das sie mich doch nicht liebte?Ist sie deswegen abgehauen?Weshalb sonst?Ich ging langsa den Berg hoch und als ich oben war sah ich wie Myrrh mit ihrem Wolf davon rannte.Ich setzte mich an eine Felswand und starrte über den See.

_________________
ava bild by deviantart~sonsenor
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Bergsee   Mo Jul 09, 2012 5:12 pm

<<< Höhle
Nach einiger Zeit den Boden anstarren wagte ich mich einen Blick nach oben zu wagen, den ich nicht bereute. Dann sah ich einen Jungen an einer Wand sitzen. Schnell lief ich zur gegenüberliegenden und setzte mich angelehnt an die Wand hin.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Bergsee   Mo Jul 09, 2012 5:17 pm

Ich folgte Saphira und setzte mich dann neben sie. Man jetzt warte doch mal. Schnaufte ich und bedauerte das Dragon nicht da war, bevor ich mir auf die Lippe biss als mir einfiel das Dragon nicht mehr am Leben war.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Bergsee   Mo Jul 09, 2012 5:20 pm

"Puhh endlich weg von der Verrückten", sagte ich grinsend. Nach einigen Sekunden fiel mir Nox ein, wie es ihr wohl ging? Ich hoffte das sie entkommen konnte.
Nach oben Nach unten
avatar
Sniper
Spielemacher


BeitragThema: Re: Bergsee   Mo Jul 09, 2012 5:28 pm

Tach.Sagte ich als ich zwei andere die ich noch nie zuvor gesehen habe hier rumliefen.Wie gehts so?Fragte ich sie dann noch ganz lässig als wären wir am sichersten Ort der Welt.Ich hielt eine Hand immer noch an mein Bein um die Verletzung etwas abzulindern.

_________________
ava bild by deviantart~sonsenor
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Bergsee   Mo Jul 09, 2012 5:43 pm

Ich sah den anderen Jungen an. Hi gut und selbst? Schönes Wetter heute führte ich das Gespräch weiter. Er schien auf jeden Fall besser drauf zu sein als die andere. Vielleicht wusste er ja wo wir hier waren.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Bergsee   Mo Jul 09, 2012 5:50 pm

Saph
"Wie es einem halt so geht wenn man gewaltsam hierher gebracht wird.", sagte ich und zuckte mit den Schultern. Dann dachte ich an Magnus. "Ach und das vielleicht ein guter Freund jetzt tod ist.", fügte ich noch hinzu.
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Bergsee   

Nach oben Nach unten
 

Bergsee

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Panem - The Begin Of All :: Archiv :: ARCHIV :: DIE SPIELE :: Die Arena :: Gebirge-