Panem - The Begin Of All
Herzlich Willkommen, Gast


Er lächelte zufrieden. Mit Wohltuung bemerkte er, wie nicht wenige anfingen zu zittern. Sie können sich wählen. Entweder alle, oder die Kinder!
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 das Versteck von der Jungengang

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: das Versteck von der Jungengang   Fr Aug 03, 2012 4:38 pm

das Eingangsposting lautete :

Lager der Jungengang


Das Lager der Jungengang liegt tief im Wald und ist für fremde Augen praktisch unsichtbar. In einem Radius von etwa fünfzig Metern sind rund um das Lager dünne Seile gespannt. Sie stellen eine Art Grenze dar. Innerhalb der Grenze wohnen die Jungs. Niemand, der nicht mit den Seilen vertraut ist, kommt hier hinein, ohne dass die Bewohner gewarnt werden. Diese haben dann genügend Zeit, in ihre Baumhäuser zu flüchten. Das eigentliche Lager ist auf einer kleinen "Lichtung", in deren Mitte ein riesiger Baum steht. Unter dem Baum ist ein Hohlraum und man kann unter den hervorstehenden Ästen hervorragend ein paar Stunts mit dem Skatebord oder dem Rad probieren. Rings um diesen Baum stehen mehrere Bäume. In jeden ist auf etwa mind. zehn Meter Höhe ein, oder zwei kleine Baumhäuser oder Hängemattenn, in denen die Jungs nächtigen und ihr Hab und Gut aufbewahren. Doch diese sind von unten nicht sichtbar, selbst im Winter ist es nur schwer, sie zu erkennen, da sie fest mit dem Baum verbunden sind und schnell für ein Teil dieser Pflanze gehalten werden können.
Innerhalb des Lagers trifft man nur wenige Tiere an. Es gibt eine getigerte "Clankatze", wie sie von den Jungs genannt wird. Ursprünglich hieß sie Mia, doch inzwischen wird sie von allen nur noch Tiger oder einfach nur Katze gerufen.
Neben der Katze ist da noch die alte Eule, die in dem großen Baum ihre Heimat hat. Sie hat allerdings keinen Namen, sondern ist einfach nur da. So auch die ganzen Mäuse (von denen es allerdings nur wenige gibt) und alles was kleiner als Hase ist.
Liste der Momentanen Jungs:
Rufio: "Anführer", ist der beste im fechten aus der Gruppe, 14 Jahre alt
Jayden: ist schon seit Anfang an dabei, kämpft mit Schwert, 14 Jahre alt (oder 13?)
Tic und Tac: NPC's (können noch besetzt werden), Zwillinge, beide neun Jahre alt, die "Clowns" von der Gang
Lukas: NPC (können noch besetzt werden); ist noch relativ neu, 12 Jahre alt, guter Schütze
Cookie: NPC (können noch besetzt werden); heißt eigentlich anders, wird bald 13 Jahre alt, kann sehr, sehr gut kochen
Peter Pan: NPC (können noch besetzt werden); heißt ebenfalls eigentlich anders, wird aber nur so genannt, kam mit Rufio und Jayden, ein geschickter Kletterer
Tim: NPC; ein guter Bogenschütze, vierzehn Jahre alt
Ian: NPC; kann sehr gut Speere werfen, elf Jahre alt
Julian: NPC; der neueste, besitzt zwei schicke und tötliche 45er und dazu noch eine Vollautomatik, ein sehr präziser Schütze
Fabio: NPC, Messerwerfer
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: das Versteck von der Jungengang   So Aug 05, 2012 12:52 pm

"Habe ich was im Gesicht du Arsch?",fragte sie. Ich blickte von Jaydon zu Lea. Lea die so aussah wie ihre Mutter die Händelerin die hier umherreist, die Händlerin die damals ihr Leben gegeben hat um es ihrer Tochter zu schenken. Dann blickte ich zu Jaydon, keine Ahnung warum.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: das Versteck von der Jungengang   So Aug 05, 2012 12:55 pm

"Kommst mir bekannt vor", antwortete ich knapp. Ich kratzte mir abwesend kurz an der Narbe über meinem Augen und überlegte angestregt warum sie mir so bekannt vor kam, doch mir viel einfach nicht ein wieso.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: das Versteck von der Jungengang   So Aug 05, 2012 1:04 pm

"Musst du sie desswegen anstarren wie etwas zu Essen im Saum?",fragte ich ihn.
"Ich kenne dich. Aber ich verzeihe dir.", sagte sie zu ihm und ich war nur verwirrter.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: das Versteck von der Jungengang   So Aug 05, 2012 1:07 pm

Ich skeptisch eine Augenbraue hoch. "Woher?", fragte ich Lea und wante mcih dann kurz an Elliot. "Ich sehe sie an wie ich will", meinte ich knapp und versuchte fieberhaft mich daran zu erinnern.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: das Versteck von der Jungengang   So Aug 05, 2012 1:14 pm

Ich warf ein Messer nach ihm und traf ihn übers Auge.
"Nicht wenn ichs verhindere.",meinte ich grinsend.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: das Versteck von der Jungengang   So Aug 05, 2012 1:17 pm

Ich wischte mir das Blut weg, bevor es mir ins Auge lief und nahm den Dolch in die Hand. "Was Rufio wohl sagt wenn ich ihm erzähle das du ein Mädchen bist", sagte ich kalt und warf den Dolch in ihre Richtung. Er flog knapp an ihrem Hals vorbei und blieb in einem Baum hinter ihr stecken.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: das Versteck von der Jungengang   So Aug 05, 2012 1:20 pm

"Es kann ihm scheißegal sein. Denn ich werde verschwunden sein. Bevor mich einer vermissen kann:",bagann ich und schnipzte einmal mit den Fingern und sah ihn grinsend und feixend an. "Bin ich auch wieder verschwunden.",sagte ich. "Und außerdem hat Wuffi Nummer2 eh nichts für mich übrig." ,meinte ich zu ihm und sah ihn an.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: das Versteck von der Jungengang   So Aug 05, 2012 1:25 pm

Ich rollte mit den Augen und gähnte üb ertrieben. Diese Unterhaltung, war ziemlich sinnlos und würde zu nichts führen.Mädchen halt, man kann kein vernünftiges Gespräch mit ihnen führen, kein Wunder das es diese eine Regel gibt, dachte ich und sah Elliot leicht gelangweilt an. "Sonst noch irgendwelche Wahnvorstellungen die du mitteilen möchtest?"
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: das Versteck von der Jungengang   So Aug 05, 2012 1:30 pm

"Ich hätte dir echt Lust eine in die FResse zu hauen, weißt du es jetzt?",fragte ich ihn.
Dann blickte ich ihn wütend an.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: das Versteck von der Jungengang   So Aug 05, 2012 1:33 pm

Ich grinste sie herausfordernd an und löste mich von dem Baum hinter mir. Meine Waffen legte ich neben den Baum und nahm eine Kampfhaltung ein, auch wenn mir fast jede Bewegung weh tat. Ich machte eine herausfordernde Geste mit meiner Hand und machte mich bereit auszuweichen.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: das Versteck von der Jungengang   So Aug 05, 2012 2:11 pm

"Zu einfach.",kommentierte ich, aber meine Hand schnellte zu seinen Kniekehlen. Dann fiel er auf die Knie. Sofort trat ich ihm ins Gesicht. Dann blickte ich ihn herausfordernt an. "Ich kann auch als Mädchen kämpfen.",sagte ich zu ihr.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: das Versteck von der Jungengang   So Aug 05, 2012 2:15 pm

Ich versuchte den Schmerz so gut es ging zu ignorieren, dann packte ich ihre Beine und zog sie mit einem Ruck weg, so dass Elliot ebenfalls zu Boden ging. Mit der Faust schlug ich ihr ins Gesicht und setzte mich aufrecht hin. "Und ich kämpfe auch gegen Mädchen, wenn es mal so kommt", erwiderte ich.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: das Versteck von der Jungengang   So Aug 05, 2012 2:43 pm

Ich trat ihn in den Bauch und das heftig. Dann blickte ich ihn weiterhin wütend an. Dann prügelte ich weiterhin auf ihn ein. Dann spuckte ich ihm zu guterletzt ins Gesicht dann schlug ich weiterhin auf ihn ein. Ich nagelte ihm am Boden fest indem ich meine Knie in seine Schultern boorte und presste seine Hände mit meinen Füßen. Dann dachte ich: Zwickmühle. 1:0 für mich,dachte ich. Dann schlug ich mit meinen Fäusten weiterhin auf ihn ein.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: das Versteck von der Jungengang   So Aug 05, 2012 2:49 pm

Ich bekam kaum noch Luft und befand mich am Rand einer Bewusstlosigkeit, doch noch wollte ich nicht verlieren. Ich konzentrierte mich so gut es ging, fing ihre Fäuste ab und warf sie von mir runter. Diesmal nagelte ich sie am Boden fest und spuckte ihr meinerseits ins Gesicht. Meine Nase blutete schon und etwas von dem Blut tropfte auf ihr Gesicht. 1:1, dachte ich und schlug hauptsächlich auf ihren Sodaplexus.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: das Versteck von der Jungengang   So Aug 05, 2012 2:57 pm

Ich keuchte kurz auf als er mir auf mein Brustbein schlug. Nach einiger Zeit wo ich es über mich ergehen lassen habe schnellte mein Knie hervor und ich traf sein Genital. Dann konnte ich ihn erneut umwerfen und auf ihn einprügeln. 2:1,dachte ich und schlug auf alles was ich treffen konnte.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: das Versteck von der Jungengang   So Aug 05, 2012 3:02 pm

Nachdem ich mich von dem Tritt einigermaßen erholt hatte, versuchte ich ihren Schlägen so gut es ging auszuweichen. Ich wartete auf eine Gelegenheit, dann trat ich ihr in den Bauch und warf sie so von mir runter. Ich stand mühsam auf und lehnte mich an einen Baum, wo ich darauf wartete, das sie wieder aufstand.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: das Versteck von der Jungengang   So Aug 05, 2012 3:09 pm

Ich stand auf. Dann klopfte ich mir den Dreck von der Kleidung. Sofort sah ich ihn grinsend an. "Hat Spaß gemacht.",sagte ich. Dann grinste ich wieder breit. Und ich setzte mich in den Schneidersitz hin. Mit meinen Fingern tippte ich auf meine Oberschenkel.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: das Versteck von der Jungengang   So Aug 05, 2012 3:14 pm

Ich grinste zurück und nickte. Auch wenn es für andere höchstwahrscheinlich schwasinnig klang, aber es hatte wirklich Spaß gemacht. Langsam spürte ich das ganze ausmaß der Prügelei, mir tat alles weh und meine Umgebung verschwamm vor meinen Augen, dann wurde alles schwarz und ich kippte noch vorne.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: das Versteck von der Jungengang   So Aug 05, 2012 3:24 pm

Ich lief zu ihm hin. Dann fühlte ich seinen Puls. Dieser Pocht leicht. Ich drehte ihn auf den Rücken. Dann holte ich einen Lederbeutel mit Wasser heraus. Dannach ließ ich Wasser aus seine Sirn Tropfen.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: das Versteck von der Jungengang   So Aug 05, 2012 3:28 pm

Mein Atem ging schnell und ich hatte das Geühl sofort aufstehen zu müssen, aber das erschien mir im Moment eher unmöglich. Ich blinzelte kurz, als Wasser auf meine Stirn troopfte und versuchte die verschwommenen Umrisse zu identifizieren.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: das Versteck von der Jungengang   So Aug 05, 2012 3:35 pm

Sofort stemmte ich ihn hoch und lehnte ihn auf einen Baum an. Dann sah ich seine Veilchen an. Ich musste echt hart zugeschlagen haben denn es sah ziemlich schmerzhaft aus. Dann holte ich ein Tuch hervor tränkte es mit Wasser und dann hilet ich es ihm von Veilchen zu Veilchen.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: das Versteck von der Jungengang   So Aug 05, 2012 3:38 pm

Endlich konnte ich die Umrisse wieder jemandem zuordnen und erkannte Elliot. Als sie etwas an meine Veilchen drückte, zuckte ich kurz zurück, ließ es dann aber zu, nicht das ich ein wahl gehabt hätte. Ich musterte Elliots Gesicht und stellte etwas resigniert fest, das sie nicht ganz so starke Veilchen hatte.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: das Versteck von der Jungengang   So Aug 05, 2012 3:44 pm

Ohne ein weiteres Wort zu sagen drehte ich mich ab und lies Jaydon in seiner Hütte zurück. Wenn ich noch weiter da geblieben wäre, wäre ich bestimmt früher oder später explodiert. Mit raschen Schritten verließ ich das Lager, um mich in der tiefe des Waldes zurück zu ziehen. Vielleicht in irgendeine Höhle in den Bergen. Oder an den Fluss...

****

Unheilvolles ahnend erreichte ich den Rand des Lagers. Schon von weitem konnte ich Elliot und Jayden erkennen. Julian und Ian folgten mir atemlos. Nach ein paar Schritten kam ich am Lager an. Eilens schluckte ich eine bissige Bemerkung, die ich an den Fremden richten wollte, hinunter. Jetzt war keine Zeit zum zoffen. "Jakob.", grummelte ich wütend und fluchte leise. "Geht's?", fragte ich und trat an die zwei heran.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: das Versteck von der Jungengang   So Aug 05, 2012 4:01 pm

Ich sah zu Rufio und als ich den Namen Jakob hörte, war ich gleich alarmiert. Bei seiner Frage nickte ich kurz, blieb aber sitzen. "Wo hast du ihn getroffen?", wollte ich wissen. Egal wo Jakob auftauchte, er machte nur Ärger und das konnte ich im Moment nicht gebrauchen, da ich schon genug Ärger hatte.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: das Versteck von der Jungengang   So Aug 05, 2012 4:07 pm

"Er ist mit fünf aus seiner Gruppe Ian, Julian mir mir in die Arme gelaufen. Leider innerhalb unseres Geländes. Es kam zu einer kleinen Auseinandersetzung und Julian wäre fast aufgespiest worden, aber ansonsten ist alles glimflich ausgegangen, bis auf ein paar Kratzer natürlich, aber was war bei euch los?", fragte ich besorgt, "Sind noch andere zu schaden gekommen?"
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: das Versteck von der Jungengang   

Nach oben Nach unten
 

das Versteck von der Jungengang

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Gangverstecke

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Panem - The Begin Of All :: Archiv :: ARCHIV :: PANEM :: Gebiet zwischen den Distrikten-