Panem - The Begin Of All
Herzlich Willkommen, Gast


Er lächelte zufrieden. Mit Wohltuung bemerkte er, wie nicht wenige anfingen zu zittern. Sie können sich wählen. Entweder alle, oder die Kinder!
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Ray Harbet | Distrikt 12 | Schüler

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Ray Harbet | Distrikt 12 | Schüler   Mo Sep 10, 2012 7:06 am

DER PERSONALAUSWEIS


RAY HARBET
Name: Harbet, Ray
Geburtstdatum: 13.03.
Geschlecht: männlich
Familieäres: Harbet, Eltern - keine Geschwister - keine Partnerin
Wohnort: Distrikt 12 | Am Flussweg | 1
Telefonnummer: R321Y123H12
Beruf: Schüler, nebenbei Aushilfe
UNTERSCHRIFT:



*Allgemeines*

Name:
Ray Harbet
Alter:
16
Geburtstag:
13.März
Distrikt:
Distrikt 12
Waffen:
Messer (auch Schnitzmesser), selbstgemachte Panflöte, Schwert (Speer)
Aussehen:
Ray Harbet ist 16 Jahre jung und wirkt physisch älter, da er durch das Handwerk einen breitbemuskelten Körper hat. Er ist sehr männlich und strahlt Stärke aus. Er hat smaragdgrüne Augen, dunkelbraune Haare und Augenbrauen und eine normale Hautfarbe. Er wird oft für einen Latino gehalten. Er besitzt aus einem früheren Gerangel eine Narbe am Hals, die sich noch sichtbar von seiner Haut hervorhebt und rosé glänzt. Sie sitzt an der Rechten Seite unter dem Ohr und verläuft ziemlich gerade eine Handbreit runter. An Armen und Beinen besitzt er ebenfalls kleine Narben, die aber verblasst und etwas älter sind. Er bewegt sich trotz seines Gewichtes sehr unscheinbar.

Besonderheiten:
die Narbe am Hals, spricht nicht viel, ruhiger Geselle der hält was er verspricht, die dunkelgrünen Augen





*Charakterliches*

Ray ist ein gezeichneter junger Mann, der kurz vor der Arbeit in den Kohleminen steht (ab 18). Er ist sehr geschickt und kann sich unglaublich gut beherrschen. Deshalb spricht er nur, wenn es notwendig ist und ist eher ein Denker. Seine ruhige Art vermittelt anderen nicht nur Sicherheit sondern kann Andere auch sehr gut verunsichern, da man nicht in ihn hineinschauen kann. Diese ruhige Ader hat er ganz von seinem Vater übernommen. Er ist ein sehr familiärer Mensch und kümmert sich gut und gerne um Familie und Freunde. Er ist trotz seiner Ruhe sehr gesellig. Seine Mutter vererbte ihm eine musische Ader, denn er liebt es zu musizieren und spielt gut und gerne auf seiner Panflöte, die er und sein Vater für sie hergestellt haben. Es ist zugleich das Zeichen seiner Familie und für ihn von ungeheurem Wert. Ray ist auch sehr wissbegierig und informiert sich nicht nur in der Schule sondern auch neben seinem Job in der Buchmacherei in den Büchern die er verkauft und lagert.

Stärken:
Kraft, Ruhe, Geduld

Schwächen:
nicht gerne einsam, Neugier, Gutmütigkeit

Vorlieben:
Familie, Musik, Literatur

Abneigungen (Ängste):
Einsamkeit, Schaden an seinen Eltern, Ungerechtigkeit





*Persönliches*

Freunde:
Dean, Samantha, Hope & Grace (NPC's)
Feinde:
die reichen Kinder im Distrikt
Familie:
Mutter Maya & Vater Cesar
Haustiere
leider keine, wünscht sich einen Hund
Vergangenheit:
Cesar lernte Maya kennen, als er von ihrer Suppe am Markt kosten durfte. Ihre Eltern besaßen soetwas wie eine kleine Gaststätte in Distrikt 12, in der Saumbewohner und die etwas reicherern Bewohner im Frieden aufeinandertrafen. Er war schon 5 Jahre Kohlearbeiter und lebte bei seinen Eltern, die er miternährte. So kam es, dass die Beiden heirateten und einen Sohn bekamen, auf den sie unheimlich stolz sind. Er ging normal zur Schule und begann schon früh damit, nebenbei in der Buchhandlung für einen alten Greis zu arbeiten, der keine Nachkommen hat. Oft verprügelte Dieser den Jungen, der schon als Kind rebellisch tat, was er für richtig hielt und niemanden davon in Kenntniss setzte, da er grundsätzlich vieles für sich behielt. So entstanden die Narben an seinen Armen und Beinen, denn der Greis trat und prügelte ihn mit Allem, was ihm in die Finger kam. Trotzdem war Ray auf das Nebengeld angewiesen. So konnten sie sich einige Nahrungsmittel wie Getreide leisten. Die Narbe am Hals bekam er bei einem Überfall auf die Buchhandlung, als einige historische Bücher über Panem gestohlen wurden. Der Dieb hatte ein Messer, dass er einsetzte um Ray abzuwehren, denn mit Ray hatte der Dieb spätabends nicht gerechnet.





*Du selbst*

Name:
Ray oder Liv
Alter:
20
Regeln:
gelesen, sind super geworden!
Woher kommst du:
far far away!
Sonstiges:
nichts Smile
Code by Chila5

Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Ray Harbet | Distrikt 12 | Schüler   Di Sep 11, 2012 2:39 pm

Angenommen Smile
Nach oben Nach unten
 

Ray Harbet | Distrikt 12 | Schüler

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Die Zeremonien: Schülerzeremonie/Heilerschülerzeremonie und Kriegerzeremonie
» Der schönste Name !!!! Welcher ist es ???
» Schülerratsfahrt 15.09 -19.09
» Schönheitsreparaturen
» lustige/witzige/schöne sprüche...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Panem - The Begin Of All :: Archiv :: ARCHIV :: ÖFFENTLICHES :: Fragen, Verbesserungsvorschläge und Kritik-