Panem - The Begin Of All
Herzlich Willkommen, Gast


Er lächelte zufrieden. Mit Wohltuung bemerkte er, wie nicht wenige anfingen zu zittern. Sie können sich wählen. Entweder alle, oder die Kinder!
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Haus der Familie Grey

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Haus der Familie Grey   So Apr 29, 2012 1:02 pm



Dies ist das kleine, alte und an manchen Stellen undichte Haus der Familie Grey.

Für Distrikt 8 ist es recht groß, doch auch gleichzeitig sehr schäbig.

Es hat zwei Schlafzimmer, ein kleines Bad, eine alte Küche und ein Wohnzimmer mit offenem Kamin.

In diesem Haus leben Vater, Mutter, und zwei Kinder (ein Junge, 8 Jahre alt/ und ein Mädchen 15 Jahre alt)
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Haus der Familie Grey   So Apr 29, 2012 1:32 pm

Es war noch früh am Morgen. Logan und Cynthia Grey waren bereits auf den Beinen. Beide bereiteten sich auf die Arbeit in der Textilfabirk vor.
Timo, gerade 6 Jahre alt, schlief noch, während seine Schwester Lilliana bereits fertig angezogen ihre Schulsachen zusammen suchte.

Nur noch ein Jahr Schule.... dann muss ich auch in dieser Fabrik arbeiten.

Lilliana ging gerne zur Schule. Sie mochte ihre Klassenkameraden und freute sich jeden Tag sie wieder zu sehen.
Dies war auch das einzig Normale am Leben in Distrikt 8. Leider wurde sie viel zu oft durch die Friedenswächter an die strengen Regeln des Kapitols und an die bald bevorstehende Ernte erinnert. Alle ihre Freunde kamen in Frage. Jeder konnte es werden.
Nur nicht Timo.... ihr kleiner Bruder. Er war noch zu jung und hatte noch ein paar Jahre Zeit, bis auch ihn das Los treffen konnte.

Schnell schüttelte Lilliana die dunklen Gedanken ab und weckte ihren Bruder.

"Aufstehen kleine Schlafmütze. Die Schule wartet nicht auf uns", sie lächelte ihn an und half ihm beim Aufstehen.

Noch viel zu müde zog Timo sich an und folgte Lilliana in die Küche. Viel gab es dort nicht, doch Cynthia hatte bereits eine kleine Schale Getreideflocken in Wasser eingeweicht und ein wenig Milch dazugegeben. Die beiden Kinder setzten sich und genossen das Frühstück.
Cynthia und Logan verabschiedeten sich kurz von ihren Kindern und machten sich auf den Weg zur Arbeit.

"Los komm, wir sind schon spät dran!", sagte Timo, schnappte sich seine Tasche und rannte zur Tür hinaus.

Lilliana folgte ihm so schnell sie konnte und gemeinsam machten sie sich auf den Weg Richtung Schule.

---> Schule
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Haus der Familie Grey   Mo Apr 30, 2012 7:14 pm

Straße ---> Haus der Familie Grey

Lilliana schlief an diesem Morgen lange. Sie erwachte und fühlte sich richtig erholt. Ihre Eltern und Timo waren nicht da. Sie vermutete, dass die drei auf dem Markt waren, oder einfach nur einen Spaziergang unternahmen.

Langsam machte sie sich im Badezimmer fertig und schleppte sich in die Küche wo sie ein kleines Frühstück erwartete. Genußvoll biss sie von der etwas alten Scheibe Brot ab, als sie Schritte vor der Tür hörte.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Haus der Familie Grey   Mo Apr 30, 2012 7:17 pm

Dory lief langsam richtung Lillianas haus als sie dort ankahm wahr es merkwürdig still nix wahr zu hören sie klopfte keine antwort sie rief und klopfte . sie hörte schritte im haus leise aber hörbar .
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Haus der Familie Grey   Mo Apr 30, 2012 7:30 pm

Lilliana öffnete die Türe.

"Wieso schreist du so laut? Ich bin doch da......komm rein, was ist los?"

Lilliana ging voran in die Küche und wartete eine Antwort ab.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Haus der Familie Grey   Mo Apr 30, 2012 7:32 pm

Ich hatte angst das dich heute nacht die friedenswächter erwicht haben als du das geschenk vorbei gebracht hast , konntest du mal wieder net schlafen ?"
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Haus der Familie Grey   Mo Apr 30, 2012 7:41 pm

"Nö, irgendwie war alles sehr ruhig gestern abend, außerdem würden sie sich eine öffentliche bestrafung wohl nicht entgehen lassen", sagte Lilliana lachend und gab Dory ein Glas Milch.

"Und was machen wir heute?"
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Haus der Familie Grey   Mo Apr 30, 2012 7:44 pm

" ja meiner meinung nach zu ruhig , da wir heute erst später schule haben oder garkeine laufen wir in die stadt oder so ." Dory trank an ihrer Milch und sah rüber zu lilliana
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Haus der Familie Grey   Mo Apr 30, 2012 7:47 pm

" Gut dann auf in die Stadt. Hab aber nichts mehr zum Tauschen.....und Geld auch nicht. Naja, wird wohl ein Schaufensterbummel."

Lächelnd führt Lilliana Dory raus und gemainsam machen sie sich auf den Weg in die Stadt/ Marktplatz

---> Marktplatz
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Haus der Familie Grey   Mo Apr 30, 2012 9:56 pm

An diesem sonntag morgen bemerkte Dory das sehr viele leute unterwegs wahren es wahr der erste sonntag seit wochen wo sie wieder mal in die kirche ging . sie stand vor dem haus der greys und klopfte
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Haus der Familie Grey   Mo Apr 30, 2012 9:59 pm

Lillianas Mutter öffnete die Tür.

"Hallo Dory, du willst bestimmt zu Lilliana. Sie ist nicht da. Ich weiß nicht wo sie ist. Ich hoffe sie ist nicht in Schwierigkeiten."
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Haus der Familie Grey   Mo Apr 30, 2012 10:01 pm

Nein ist sie nicht und will ich nicht ich möchte mit Timo in die Kirche ich hab es lilliana so vorgeschlagen , sie brauchen sich um lilliana keine sorgen zu machen . Dory stand vor der tür und wartete auf timo
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Haus der Familie Grey   Mo Apr 30, 2012 10:03 pm

Timo kam fröhlich rausgehüpft und quatschte nur so auf Dory ein, während er mit ihr zur Kirche ging
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Haus der Familie Grey   Mo Apr 30, 2012 10:05 pm

Hey Guten morgen Timo lass uns zu kirche gehen erzähl mal wie wahr deine woche ? miss grey ich bring timo später gleich heim oder sollen wir noch wo vorbei ?
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Haus der Familie Grey   Mo Apr 30, 2012 10:07 pm

" Nein bring ihn einfach heim. Und danke. Ich weiß nicht was mit Lilliana los ist. Ich hoffe sie hat eine Erklärung wenn sie wieder da ist."
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Haus der Familie Grey   Mo Apr 30, 2012 10:08 pm

Ja ganz bestimmt machen sie sich keine sorgen bis später Dory und timo gingen in die Kirche
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Haus der Familie Grey   Mo Apr 30, 2012 10:20 pm

Dory kahm mit timo am haus der greys an sie hatten sich ein wettrennen geliefert , dory klopfte an und wartete.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Haus der Familie Grey   Mo Apr 30, 2012 10:24 pm

"Danke, dass du ihn zurückgebracht hast. Bist du sicher, dass Lilliana nicht in Schwierigkeiten ist? Sie ist noch immer nicht zurück und gemeldet hat sie sich auch noch nicht"

Timo rannte an seiner Mutter vorbei und verschwand in seinem Zimmer.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Haus der Familie Grey   Mo Apr 30, 2012 10:26 pm

Ja es geht ihr Gut sie hat nur meine jagd runde übernommen weil heute wollte gwain bogen schießen lernen und das kann lilliana besser als ich , ich muss los ich will noch meinem vater verabschieden vor seiner doppelschicht in der fabrik. bis morgen miss grey
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Haus der Familie Grey   Mo Apr 30, 2012 10:30 pm

Misses Grey schaute Dory verwirrt hinterher.

Lilliana ist jagen gegangen? Ohne Bescheid zu sagen? Und dann auch noch mit Gwaine? Mit ihm hatte sie doch nie etwas zu tun. Besser nicht zu lange darüber nachdenken. Es wird sich alles aufklären.

Beunruhigt schloss sie die Haustüre und hoffte, dass ihre Tochter bald wieder auftauchen würde.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Haus der Familie Grey   Mo Apr 30, 2012 11:12 pm

Markt ---> Haus der Familie Grey

Lilliana blieb unschlüssig vor ihrem Haus stehen und sah Gwaine an.

"Danke für den tollen Tag. Ich hoffe du hattest auch Spaß"
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Haus der Familie Grey   Mo Apr 30, 2012 11:15 pm

" ja Hatte ich sogar sehr und du ?" Gwain sah lilliana verlegen an und wurde rot
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Haus der Familie Grey   Mo Apr 30, 2012 11:23 pm

Wenn wir so weiter machen stehen wir morgen noch hier rum

Lilliana nahm all ihren Mut zusammen, stammelte nochmal ein danke, küsste Gwaine schnell auf die Wange und lief ohne sich noch einmal umzublicken schnell ins Haus und schloss die Tür.

Dort versuchte sie erst einmal wieder zu Atem zu kommen und lies sich auf den Boden gleiten.
Trotz aller Panik, die sie vespürte musste sie lächeln.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Haus der Familie Grey   Mo Apr 30, 2012 11:26 pm

Gwain stand vor der tür und wahr von dem kuss so überwältigt das er leise tchüß sagte und ging er freute sich auf das nächste mal jagen mit ihr.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Haus der Familie Grey   Mo Apr 30, 2012 11:35 pm

Lilliana war noch ganz in ihre Gedanken versunken als schon ihre Mutter um die Ecke bog.

"Liebes Fräulein! Ich hoffe du hast eine plausible Erklärung. Erst versetzt du deinen Bruder um auf die Jagd zu gehen, dann triffst du dich mit einem älteren Jungen und dann küsst du ihn auch noch?! Was sollen denn die Nachbarn denken?!"

"Mum, bitte..... ich......wollte nur ein wenig den kopf frei kriegen."

"Und dabei ist dir dann einfach so ein Kerl in die Arme gelaufen?"

Von dem Gemecker aufgeschreckt kommen Timo und Lillianas Vater in den Flur.

"Was ist passiert", fragt Timo aufgeregt, doch er wird von seiner Mutter in sein Zimmer gebracht.

"Stimmt es was deine Mutter sagt?", fragt der VatJa, aber es ist nicht so wie es aussieht."wendet Lilliana ein.

"Warst du jagen?", Lilliana nickt.
"War Gwaine dabei?" Lilliana nickt wieder.
"Ist er bereits 18?" Lilliana hört nicht mehr auf zu nicken.
"Hast du ihn geküsst?" "Nur auf die Wange.", antwortet sie trotzig.

"Du bist zu jung für sowas. Ich erwarte von dir, dass du die nächste Woche nicht mehr jagst, keine AUsflüge unternimmst..... ach weißt du was...... du hast Hausarrest für eine ganze Woche! Und du wirst dich nicht mehr mit diesem Kerl treffen!"

Lilliana weiß, dass jede Diskussion erstmal zwecklos ist. Still und wütend geht sie auf ihr Zimmer.
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Haus der Familie Grey   

Nach oben Nach unten
 

Haus der Familie Grey

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Panem - The Begin Of All :: Archiv :: ARCHIV :: PANEM :: Distrikt 8-